Von: Silas Hörler


Am: 23.10.2018

Higher Masculine: Carving out Excellence

Von: Silas Hörler

Am: 23.10.2018

"Ich muss doch Rücksicht auf meine Partnerin nehmen!" "Ich muss mich doch an die Regeln halten!" "Mein Chef will das halt so!" Wir Männer gehen häufig Kompromisse ein, weil wir Angst haben, vollkommen für unsere tiefste Wahrheit und unsere Mission einzustehen. Dieser Weg führt unausweichlich zu Unzufriedenheit und dazu, dass wir der Welt und der Frau unser volles Potential vorenthalten. Erst wenn wir akzeptiert haben, dass es den einfachen Weg nicht gibt, können wir unserer Vision kompromisslos folgen.


Genau wie die Rolle der Frauen, hat sich auch diejenige der Männer in den letzten Jahrzehnten stark entwickelt: Während Frauen ihre maskuline Seite stärkten und damit unabhängiger und zielstrebiger wurden, entdeckten Männer ihre feminine Seite. Sie kamen in Kontakt mit ihren Gefühlen, wurden zu guten Zuhörern und zu einfühlsamen Partnern. Diese Entwicklung bringt für beide Seiten ein grosses Mass an Unabhängigkeit mit sich: für die Frauen Unabhängigkeit im finanziellen und beruflichen Bereich und für Männer im Emotionalen. Das Ergebnis ist eine noch nie dagewesene Gleichberechtigung, welche – auch wenn sie noch nicht in allen Bereichen umgesetzt ist – Männern wie Frauen gleiche Möglichkeiten, Rechte und Pflichten einräumt.

Doch es ist Zeit für den nächsten Schritt in dieser Entwicklung: Weder der dominante Macho, noch der einfühlsame Weichling sind das höchste Potential, welches in uns Männern schlummert. Erst die Integration der zielstrebigen, klaren und visionären Seite mit der sensiblen und einfühlsamen Seite ermöglichen das Erwachen eines neuen, grossartigen Mannes. Und erst dann können wir der Welt – und der Frau – geben, was sie verdienen: unser volles Potential, unsere höchste Wahrheit und unsere tiefste Liebe.

Dieser Kurs richtet sich an Männer, die mehr von ihrem Leben wollen. Sei es, dass sie unzufrieden in ihrem Beruf, in ihrer Beziehung oder mit sich selbst sind. Wenn Du das Gefühl hast, es steckt mehr in Dir, als Du derzeit lebst, dann bist Du hier richtig. Mithilfe von Einsichten aus Psychotherapie, körperzentrierten Techniken und aus den spirituellen Traditionen räumen wir die inneren Widerstände aus dem Weg, beseitigen Unklarheiten und befreien das volle Potential, welches in jedem maskulinen Mann steckt.

Dieser Kurs findet jeden zweiten Samstag Nachmittag in Basel statt. Er beginnt, sobald genügend Anmeldungen eingegangen sind. 

Infotreffen: Samstag, 10. November, 14h – Schauenburgerstr. 17, 4052 Basel

Weitere Informationen & Anmeldung: silas@integrales-leben.org

Bild: The Self Made Man by Bobbie Carlyle