Wöchentliche Kurse

Die Integrale Köperarbeit bringt dich mit deiner Körperintuition in Kontakt und löst Verspannungen. Dadurch wirst du lebendiger, gewinnst Energie und ein besseres Körpergefühl.

Die Integrale Körperarbeit richtet sich an Menschen, die mehr mit ihrem Körper in Kontakt kommen möchten, um damit den Zugang zu ihren Gefühlen und natürlichen Impulsen zu finden. Als Grundlage dazu dient die Einsicht über die fundamentale Verbundenheit von Geist und Körper. Wir alle kennen diesen Zusammenhang aus persönlicher Erfahrung: Bewegung macht uns munter, langes Sitzen grummelig und die Berührung eines anderen Menschen kann uns entspannen. In der Integralen Körperarbeit lernst du, auf dieses Zusammenspiel einzuwirken. Du schärfst deine Körperwahrnehmung, löst Verspannungen auf und förderst den natürlichen Energiefluss durch deinen Körper. Dafür benutzen wir die effektivsten Elemente aus den verschiedenen Bewegungslehren wie Bioenergetik, Hatha Yoga oder Qigong.

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse oder körperlichen Anforderungen nötig, Reinschnuppern ist jederzeit möglich. Für weitere Informationen steht dir die Kursleitung gerne zur Verfügung.

Zeit: Dienstags 18:30 - 19:45

Kursleitung: Reto

Anmeldung & Informationen: reto@integrales-leben.org

Ort: Integrales Zentrum Schauenburg, Schauenburgerstrasse 17, 4052 Basel

Kosten: 25.- pro Abend bei Drop - In / 140.- für das Quartal

 

Circling gibt dir die Möglichkeit zu dir zu finden und dich neu zu erfahren. Circling bietet dir einen auf den 5 Curling-Prinzipien basierenden sicheren Rahmen, um mit anderen in Kontakt zu treten und dich zu öffnen. Wir gehen gemeinsam in Verbindung und teilen unsere Innere Erfahrung mit den Anderen. 

Die 5 Prinzipien

Gib dein Einverständnis / Hingabe zur Verbindung!

Hier geht es um ein klares ‚Ja!‘ zur Verbindung mit den anwesenden anderen Menschen. Gemeint ist die Bereitschaft sich durch andere beeinflussen zu lassen und in Verbindung zu sein mit was auch immer sich im Kontakt gerade zeigen mag.

Übernimm die Verantwortung für deine Erfahrung!

Verantwortung für die eigene Erfahrung zu übernehmen bedeutet die eigene unbestreitbare Wahrheit, die jenseits von Projektion und Schuldzuweisung liegt zu entdecken und zu benennen.

Bleibe auf der Ebene der Empfindungen!

Dieses Prinzip weist auf den meditativen Charakter des Circling hin und lädt ein, bei den aktuellen Empfindungen und Körperwahrnehmungen zu bleiben, anstatt in eine Geschichte und ins ‚darüber nachdenken‘ zu wechseln.

Vertraue deiner Erfahrung!

Aufbauend auf dem Prinzip der ‚Hingabe zur Verbindung‘, ist dieses Prinzip die Einladung, unseren eigenen Empfindungen und Impulsen in der Verbindung zu vertrauen. Das bedeutet der eigenen Wahrheit in jedem einzelnen Moment mit Ehrerbietung gegenüberzutreten und eigene Gedanken, Gefühle und Empfindungen als wert- und sinnvoll zu erachten.

Tauche in die Erfahrungswelt des Gegenübers ein!

Diesem Prinzip zu folgen, bedeutet eine unvoreingenommene, offene und neugierige Haltung den Mitmenschen und deren Erfahrung gegenüber einzunehmen. Anstatt auf Grund eigener Erfahrung und eigener Wertesysteme Schlüsse über die Realität der uns umgebenden Menschen zu ziehen lädt dieses Prinzip ein, eigene Annahmen über andere zu hinterfragen und mit dem tatsächlichen Erleben der anderen abzugleichen.

Kursleitung: Gradlon

Ort: Integrales Zentrum, Schauenburgerstrasse 17, 4052 Basel

Daten und Zeit: Ab Mittwoch 19.8.2020 bis Mittwoch 23.9.2020 jeweils um 20:15 Uhr (sechs Lektionen à 1,5 Stunden)

Preis: CHF 35.- pro Abend (CHF 180.- ganzer Kurs)

Anmeldung und Info: gradlon@integrales-leben.org

Anmeldeschluss: 9.8.2020

Einstieg ist jederzeit Möglich.

 

sWillst du endlich Schluss machen mit unnötigen Kämpfen? Durch die Integrale Schattenarbeit lernst du dein unbewusstes Selbst kennen und schaffst so die Möglichkeit, diesen Teilen die Macht über dich zu nehmen. So schaffst du die Grundlage für ein volles, selbstbestimmtes Leben.

 

In uns allen gibt es Teile, die wir nicht wahrhaben wollen: Gefühle, Regeln oder Vorstellungen, die bedrohlich für unser Selbstbild sind. Diese Teile wirken auf unsere Wahrnehmung ein und bestimmen über unser Handlungen, auch wenn wir dies nicht bewusst merken. Die persönliche Auseinandersetzung mit diesem Phänomen - dem eigenen Unbewussten, dem Schatten - bildet den Inhalt dieses Kurses.

Als Ausgangspunkt der Schattenarbeit dient üblicherweise Unzufriedenheit oder gar Leid: du kriegst nicht, was du willst, obwohl du es probierst… es geht dir schlecht und du findest keinen Ausweg… du willst mehr vom Leben, aber scheiterst dabei… der Grund dafür ist dein Schatten!

Das Fiese daran ist, dass du deine eigenen Schatten nicht sehen kannst. Deswegen fühlt es sich so an, als ob da draussen - in der Welt - der Grund für deinen Kampf liegt. Tatsächlich bist aber in den meisten Fällen du selbst dafür verantwortlich. 

In diesem Kurs arbeiten wir in der Gruppe (5 bis 9 Personen), wodurch du deine Innenwahrnehmung überprüfen und so deine Selbsttäuschungen aufdecken kannst. Dieser Prozess kann sehr bedrohlich wirken, weswegen wir ein sicheres Setting bieten, worin du Zeit bekommst um Vertrauen aufzubauen. Das Ziel ist es, die verdrängten Teile wieder anzunehmen, um so ein volles, selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Du kannst unverbindlich für zwei Sitzungen reinschnuppern, um herauszufinden, was dich erwartet. Für weitere Informationen steht dir die Kursleitung gerne zur Verfügung.

Zeit: Dienstags 20:00 - ca. 22:30

Kursleitung: Gradlon & Reto

Anmeldung & Informationen: reto@integrales-leben.org

Ort: Integrales Zentrum Schauenburg, Schauenburgerstrasse 17, Basel

Kosten: 350.- für das Quartal

Verbindlichkeit: Eine Anmeldung gilt für das ganze Quartal.

Mind: Zusätzlich erhältst Du von Silas über eine Onlineplattform Mind-Aufgaben, welche Du selbständig erledigst. Wenn Du bei den Aufgaben anstehst, wird Du in der Schattengruppe deine Fragen und Probleme anschauen können.

Schnuppern: Angst vor dem Unbekannten oder nicht sicher ob es das Richtige für dich ist? Zwei Mal kannst Du unverbindlich schnuppern und so entscheiden ob Schattenarbeit das Richtige für dich ist.

Full Spectrum Bodywork ist ein Kurs, der die wesentlichen Elemente aller gängigen Körperpraktiken integriert. Durch die Gewichte wird physischer Stress und Anspannung induziert (grobstofflicher Teil, Muskelaufbau). Durch die langsamen energetischen Übungen wird die Spannung anschliessend abgebaut und auftretende Emotionen bewusst integriert (subtiler Teil). Durch das stille Sitzen wird die Körperachtsamkeit erweitert und die ganze Energie wenn möglich in Präsenz aufgelöst (kausaler Teil). Die Sitzungen werden spontan und je nach Bedarf mit anderen Übungen erweitert.

Dieser Kurs wendet sich an Fortgeschrittene, welche bereits mit Bioenergetik, Tai Chi oder Chi Gong vertraut sind.

Es werden spezielle Hanteln und Gummibänder gebraucht, welche vorher angeschaft werden müssen (ca. CHF 90.- pro Person, einmalig)

Wann: Jeweils Montags von 19.30h bis ca. 21h

Kosten: CHF 175.- für das Quartal

Kursleiter: Andreas Renz

Anmeldung: nicole@integrales-leben.org

Unbewusste Aggression führt zu Sabotage und verursacht unnötiges Leid, sowohl bei sich selbst wie auch bei den Mitmenschen!

In diesem Kurs geht es darum, diese Aggression sanft und doch bestimmt an die Oberfläche zu bringen und zu kanalisieren. Die bewusste Aggression kann dann gezielt genutzt werden, um seine Ziele und Wünsche zu erreichen!

Zu Beginn der Lektion starten wir mit bioenergetischen Übungen, welche uns ins Hier und Jetzt und in unseren Körper bringen. Danach folgt eine Reihe von Stockkampf Abfolgen, die uns in unsere volle Energie bringen. Die Lektion wird mit weiteren bioenergetischen Übungen abgerundet.

Des Weiteren werden wir uns mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Aggression und Ernährung
  • Kollektiver Wutschatten
  • Aggression und Lust

 

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

Kursleitung: Suzanne Regez

Ort: Integrales Zentrum, Schauenburgerstrasse 17, 4052 Basel

Daten und Zeit: Ab Mittwoch 19.8.2020 bis Mittwoch 23.9.2020 jeweils um 18.30 Uhr (sechs Lektionen à 1,5 Stunden)

Preis: CHF 25.- pro Abend (CHF 175.- ganzer Kurs), Anschaffungskosten für einen Holzstock CHF 30.-

Anmeldung und Info: suzanne@integrales-leben.org

Anmeldeschluss: 9.8.2020

Gerne kannst du am ersten Abend schnuppern kommen. Für den Rest des Kurses gilt dann Verbindlichkeit.

Liebe Frau!

Hast Du genug von seichten Frauen - Zirkeln?

Langweilen dich endlos lange Gespräche über Gefühle ohne Echtheit und Klarheit?

Merkst Du, dass Dich als Frau ganz eigene Themen begleiten?

 

                          JA? Dann sind die Frauen-Online-Abende für Dich!

 

Die Abende starten mit einem theoretischen Input, gehen über zu einer Verlinkung zu deinem persönlichen Erleben und Schliessen mit einer We-Space Runde.

Dabei führe ich dich mit meinem feinen, femininen Gespür für Emotionen und Energien und mit meiner gleichzeitig maskulinen Klarheit sicher durch den Abend.

 

              Ein Abend für Frauen mit Echtheit, Klarheit, Content und Richtung

 

Die Themen:

  • Entwicklungsstufen & die Rolle der Frauen (27.August)
  • AQAL & die Stärken der Frau (3. September)
  • Eine Integrale Landkarte der Emotionen (10. September)
  • Das Potential der Aggression (17. September)
  • Verflixte Bedürfnisse (24. September)
  • Frauen stellt Fragen! (8. Oktober)
  • Die weibliche Essenz (15. Oktober)
  • Die Sehnsucht der Frau (22. Oktober)

 

Zeit: Donnerstag 27.08 - 22.10.2020 / 19:30 - 21:30 CET
Standort: Zoom
Anmeldung & Information: nicole@integrales-leben.org
Preis: CHF 30 pro Abend / CHF 200 für alle Abende
Anmeldeschluss: Jeden  Mittwoch Abend
Commtiment: Einzige Voraussetzung für die Teilnahme an den Abenden ist die Bereitschaft, dich aktiv & persönlich einzubringen.

 

Kurse am Wochenende

Für Frauen!

Dein Körper ist der Sitz von Allem was dich ausmacht. Ohne Bewusstein für deinen Körper und ohne Verankerung in deinem Körper bist du nicht fass- & greifbar.

Denn:

  • In Deinem Körper sitzt das Leben.
  • Durch Deinen Körper fliessen alle Emotionen.
  • Mit Deinem Körper nimmst du wahr (was im aussen aber auch im Innen geschieht).
  • Durch deinen Körper offenbart sich dein ur-weibliches, wildes Wesen genauso wie deine hohen-weiblichen Qualitäten.

Durch ihn wird Dein authentisches Selbst auf dieser Erde handlungsfähig, um so diesen Ort zu einem Wahren, Schönen und Guten werden zu lassen.

Willst Du all das und noch mehr entdecken, erfahren und erspüren?

 

           Dann sind die „Embody Your Authentic Self“ Tage für DICH!

 

Wir nehmen uns an diesen vier Tagen Zeit unseren Körper und seine Vorgänge ganz genau kennenzulernen, zu erforschen & zu erkennen, welche Verkörperung für ihn einfach ist und vor was und warum er Angst hat.

Durch gezielte Übungen und mittels theoretischen Inputs wirst du Deinen Körper auf eine ganz neue Art kennen lernen.

 

Jeder Tag steht unter einem Thema:

  1. Dein Körper und seine Emotionen (06.09.20)
  2. Dein Körper und seine aggressive Kraft (31.10.20)
  3. Dein Körper und seine Lust (01.11.20)
  4. Dein Körper und seine weibliche Essenz (13.12.20)

 

Ort: Integrales Zentrum Basel, Schauenburgerstrasse 17

Kursleitung: Nicole Grossen

Anmeldung & Informationnicole@integrales-leben.org

Daten: Sonntag 6. September 2020 / Samstag 31. Oktober / Sonntag 01. November / Sonntag 13. Dezember

Zeit: 10:00 - 16:00

Preis (inkl. einem Imbiss am Mittag): Ein Tag 100.- / Zwei Tage 180.- / Drei Tage 260.- / Vier Tage 340.-

Der Integral Sunday ist die ideale Möglichkeit, die Basis der Integralen Lebenspraxis einsteigerfreundlich kennenzulernen.

Integrale Life Practice (ILP) ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Förderung des menschlichen Wachstums. Wenn du in irgendeinem Bereich deines Lebens - sei es Liebe, Arbeit, Sinn, Emotionen, Einsicht usw. - Schwierigkeiten hast, stellt dir die ILP sowohl einen tiefgründigen theoretischen Rahmen (eine Karte, um sich in der Welt zurechtzufinden, dich eingeschlossen) als auch eine effektive Praxis (Werkzeuge, die einen nachhaltigen Einfluss auf dein Selbst haben) zur Verfügung.

An diesem Sonntag hast du die Gelegenheit, das gesamte Kernprogramm der ILP kennenzulernen. Du nimmst an den vier Basismodulen - Körper, Geist, Schatten & GEIST - teil und kannst so deren Wirkung auf dich direkt spüren und sehen.

Der Tag ist folgendermassen strukturiert:

9.30 Uhr 1. Block Körperarbeit (Körpermodul)

10:00 Uhr Kaffeepause

10:30 Uhr Schattenarbeit (Schattenmodul)

13:00 Mittagessen

14:00 Geist Block (Geistmodul)

15:30 2. Block Körperarbeit (Körpermodul)

17:00 Abschluss

Im Preis inbegriffen sind eine Kaffeepause und ein Mittagessen. Er ist das Minimum um unsere Unkosten zu decken. Wenn du am Ende des Tages feststellst, dass es dir mehr wert ist, kannst du gerne mehr geben.

Zeit & Daten: 09:30 - ca. 17:00, jeweils an den folgenden Sonntagen: 20.09 // 18.10 // 29.11

Leitung: Reto und Co-Leitung

Anmeldung & Informationen: reto@integrales-leben.org

Kosten: 50.-

Ort: Integrales Zentrum Schauenburg, Schauenburgerstrasse 17, 4052 Basel

Walk your Talk ist das Outdoor Programm für Männer und Frauen, die Engagement, Entschlossenheit und Bewegung in ihr Leben bringen wollen. Willst du ein konkretes Projekt umsetzen oder persönlich reifen und Leader deines Lebens werden? Dann bist du hier richtig!

Leader deines Lebens zu werden bedeutet, dich und was du im Leben wirklich willst ernst zu nehmen. Es heisst zudem, der Endlichkeit ins Auge zu schauen und deinen tiefsten Wünschen, deiner Unzufriedenheit mit dem Status quo und deinem Streben nach ‚mehr‘ im Leben Bedeutung zu geben und konkrete Handlungen folgen zu lassen. Der Weg beginnt mit der Entscheidung, dich aktiv um die wichtigsten Bereiche deines Lebens (wie z.B. Bedürfnisse, Arbeit, Beziehungen, Umfeld und persönliche Entwicklung) zu kümmern und Eigenverantwortung zu übernehmen. Je nach Person (Typ und Entwicklungsstufe) kann dieser Weg sehr unterschiedlich aussehen: für die einen bedeutet es, in das Leben einzutauchen, auszuprobieren und ihre 'Bucket Liste' abzuarbeiten. Für andere heisst es, ihrer Vision zu folgen, Optionen zu beerdigen, Probleme zu lösen, offene Baustellen abzuschliessen und ihre Projekte endlich in Angriff zu nehmen. Wichtig ist, dass du genau hinschaust und dich heute entscheidest, nicht abzuwarten sondern den nächsten konkreten Schritt auf deinem Weg zu tun.

Walk your Talk bedeutet, deine Einsichten konkret in die Tat umzusetzen. Hier kommt es vor, dass du dir selbst im Wege stehst und du auf innere Hindernisse stösst. Entscheidungen werden offen gelassen, Handlungen hinausgezögert, Unklarheit entsteht. Das blockiert deine Energie und führt bei dir und deinen Mitmenschen unweigerlich zu Leid. Unter dem Motto 'Walk your Talk' finden wir heraus, wie du tickst, welche konkreten Handlungen dich deinem Ziel näher bringen. Und wo und warum du zögerst oder welche unbewussten Hindernisse dir im Wege stehen, damit du deine Lebenskraft und Handlungsfähigkeit vollkommen manifestieren kannst.

In meinem Walk your Talk Outdoor Programm bekommst du den optimalen Rahmen: Jeder Workshop beinhaltet körperliche Aktivität, authentischen Kontakt in der Gruppe, Übungen aus den vier Modulen der Integralen Lebenspraxis sowie Input aus meiner Praxis und Erfahrung für deinen Weg. Tönt das gut? Bist du überzeugt, dass mehr in dir steckt und bereit für deinen nächsten Schritt? Dann zögere nicht und lass deinen Worten heute Taten folgen!

Leitung: Simon Grossen

Ort: Outdoor in der Region Basel. Der Treffpunkt wird jeweils am Freitag mitgeteilt (mit Velo oder ÖV/zu Fuss gut erreichbar).

Daten: 7 Samstage im 2. Semester 2020, jeweils 12 - 18 Uhr (08.08.20, 22.08.20, 19.09.20, 10.10.20, 24.10.20, 21.11.20, 12.12.20)

Anmeldung, Vorgespräch und Informationen: simon@integrales-leben.org

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen pro Samstag, Anmeldeschluss jeweils bis Donnerstagabend

Preis: CHF 90.- pro Workshop, Mitglieder Integrales Leben: 20% Rabatt, Anmeldung für 3 Workshops: 10% Rabatt

Warum haben Frauen Sex? Warum haben Männer Sex? Und passt das zusammen? Wie verändern sich die Lust und das Bedürfnis nach Sex im Verlauf des Lebens? Wie hängt die Lust mit der Aggression zusammen? Was hat das mit meinem Essverhalten zu tun?

Lust, Sexualität und Liebe verändern sich im Verlauf der menschlichen Entwicklung. In diesem Workshop schauen wir uns sowohl die verschiedenen Formen der Lust wie auch die Entwicklung ebendieser im Detail an. Der persönliche Schatten, kollektive Muster und Konzepte über die Lust werden uns beschäftigen. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer ein klares Bild davon erhält, wo er/sie steht und was für ihn/sie wichtig ist. Nur so kann der nächste Schritt zu mehr Lust und Freude am Sex erkannt werden.

Folgende Themen werden uns beschäftigen:

  • Zweck von Sex und Lust
  • Lust und Aggression
  • Die Essenz der weiblichen Lust
  • Die Essenz der männlichen Lust
  • Polarität zwischen Mann und Frau

Der Workshop kann von Einzelpersonen besucht werden. Wenn du in einer Partnerschaft/Liaison bist, ist es empfehlenswert, dass ihr zusammen kommt!

 

Kursleitung: Andreas Renz und Suzanne Regez

Ort: Integrales Zentrum, Schauenburgerstrasse 17, 4052 Basel

Daten und Zeit:

Freitag 16.10.2020, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr (Einführung)

Samstag 17.10.2020, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Workshop)

Preis (inkl. Getränke und Imbiss am Samstag Mittag):

Einzelperson CHF 150.- / Paar CHF 250.-

Anmeldung und Info: suzanne@integrales-leben.org

Anmeldeschluss: Freitag 25.9.2020

Verzaubert Dich der Gedanke an die Erleuchtung?

Bist Du fasziniert von Allem was mit dem spirituellen Weg zu tun hat?

 

Wirkt alles jedoch etwas diffus und unklar?

Bist Du neugierig mehr über das Waking Up zu erfahren?

 

                        Dann ist der Becoming All-One Tag für Dich!

 

Anhand der Integralen Landkarte werde ich dir an diesem Tag einen knackigen & klaren Überblick über die spirituellen Wege geben.

Ich zeige dir auf, dass ein Erleuchteter heute etwas mehr erleuchtet ist als vor 2000 Jahren.

Ich führe dich mittels angeleiteten Meditationen zu den Orten, wo du die verschiedenen Zustandsstufen erleben kannst.

Und ich zeige dir auf, was der Unterschied zwischen Waking Up und Growing Up ist und warum es sich definitiv lohnt beide Wege bewusst zu gehen.

 

Wo: Integrales Zentrum Schauenburg, Schauenburgerstrasse 17, 4052 Basel

Kursleitung: Nicole Grossen

Preis: 100.-

Datum & Zeit: 15. November 2020, 10:00 - 16:00

Anmledeschluss: Sonntag 1. November 2020

Anmeldung & Informationen: nicole@integrales-leben.org

Wochenprogramm