Integrale Theorie

Responsive image

Die Integrale Theorie (IT) wurde im Laufe der letzten drei Jahrzehnte vom amerikanischen Philosophen Ken Wilber entwickelt. Es handelt sich um den ersten Ansatz der es schafft, sämtliche Wissenssysteme der Weltgeschichte miteinander zu vereinen. Das heisst, die endlosen Kämpfe zwischen Religion und Wissenschaft, Idealismus und Materialismus, Egoismus und Ethik werden durch die Integrale Theorie hinfällig. Wie sie das schafft, kann anhand der Grundbausteine des Ansatzes aufgezeigt werden:

 -  Stufen

 -  Linien

 -  Quadranten

 -  Typen

 -  Zustände

Mehr Informationen zur Integralen Theorie findest du hier.


Integrale Lebenspraxis

Responsive image

Die Integrale Lebenspraxis (ILP) wurde im Integralen Institut in den USA entwickelt. Mit Hilfe der Integralen Theorie bringt sie Klarheit in den Dschungel aus Techniken, Lehren und Schulen und liefert einen Blueprint für eine wirklich ganzheitliche Praxis. Den Kern der Praxis bilden vier Module:

 -  Körper

 -  Geist

 -  Schatten

 -  Spirit

Keines davon darf je vernachlässigt werden, denn jedes der vier Module deckt einen entscheidenden Teil des Menschen ab. Wer eines davon ignoriert, ignoriert damit einen Teil seines Selbst.


Module der Integralen Lebenspraxis


Das Spiritmodul (manchmal auch GEIST-Modul) kümmert sich neben der spirituellen Entwicklung besonders um das Erwachen und das Realisieren des Bewusstseins als höchste und einzige Realität. In der Praxis bedienen wir uns der Meditation, spiritual inquiries, kontemplativem Gebet und mehr.


Schattenmodul Logo
Schattenmodul Logo

Schatten

Karte drehen


Im Schattenmodul geht es darum, unbewussten Persönlichkeitsteile (Schatten) an die Oberfläche zu bringen und zu integrieren. Die unbewussten Anteile unserer Persönlichkeit können wir nicht wahrnehmen – sie sind vollkommen unterdrückt. Das Schattenmodul ist von besonderer Bedeutung, da Schatten im schlimmsten Fall die ganze Praxis sabotieren kann, ohne dabei bemerkt zu werden.



Im Geistmodul geht es um die kognitive Entwicklung und damit das Erlangen umfassenderer Perspektiven. (Das Lesen dieser Beschreibung gehört ebenfalls zum Geistmodul.)


Körpermodule Logo
Körpermodule Logo

Körper

Karte drehen


Das Körpermodul umfasst alles von gesunder Ernährung und Medizin bis hin zu Yoga und Tai Chi. Im Buch Integrale Körperarbeit wird dieses Modul genauer beschrieben.